Sommerkongress

Schrittmacher oder Zeitverschwendung – Was bringt die internationale Klimapolitik?
2019-08-01, 14:00–16:00, 11B Bolsonaro Bunker

UN-Klima-Rahmenkonvention, Kyoto-Protokoll, Pariser Abkommen - was ist das und was bringt das?


Die internationale Gemeinschaft hat in den letzten drei Jahrzehnten drei Klimaschutz-Verträge vereinbart: die UN-Klimarahmenkonvention von 1992, das Kyoto-Protokoll von 1997 und das Pariser Abkommen von 2015. Dennoch steigen die Treibhausgas-Emissionen weltweit weiter an.

Dieser Workshop soll zum einen eine Einführung in die Geschichte und Abläufe der internationalen Klimapolitik bieten. Zum anderen soll gemeinsam diskutiert werden:
- warum internationaler Klimaschutz so langsam und schwierig ist,
- welchen Nutzen die internationalen Verhandlungen überhaupt bringen, oder ob sie nicht reine Zeitverschwendung sind.

Der Workshop besteht aus einer Mischung aus offener Diskussion, Gruppenarbeit und Vortrag. Vorwissen ist nicht nötig.